News
15.04.2016
Image: Stefan Rüegsegger an der U18 WM
Stefan Rüegsegger, Elite A Spieler der SCL Young Tigers, hat es in das Kader der U18 Nationalmannschaft geschafft und steht an der U18 Weltmeisterschaft in Grand Forks (USA) im Einsatz. Das erste Spiel an der Weltmeisterschaft gegen Lettland gewannen gestern die Schweizer mit 4:3 n.V.
04.04.2016
Die Piccolos des SC Bern Future gewinnen souverän den Tigers-Cup 16. 
 
Nach einer überlegen Qualifikation am Samstag, liesen die Stadtberne auch am Finaltag nichts anbrennen und gewinnen schlussendlich den Final gegen die starken Gastgeber aus Langnau mit 7:2.
 
 
 
29.03.2016

Unsere Mini Top platzierten sich am internationalen Turnier in La Chaux de Fonds auf dem guten 4. Rang. Trotz eines reduzierten Kaders konnten sie ihre Gruppe gewinnen, konnten dann aber im Halbfinal und kleinen Final nicht mehr als Sieger vom Platz gehen.

 

24.03.2016

Leider konnten unsere Novizen Elite das 5. Spiel der Play-Off Halbfinal in Genf nicht siegreich gestalten. Nach einer 1:0 Führung mussten sie sich am Ende mit 4:1 geschlagen geben.

Das nächste Ziel heisst nun die Bronce-Medaille gewinnen. Das Spiel um Platz 3 findet am Samstag 26. März 16 um 12:45 Uhr in der Ilfishalle gegen den HC Davos statt.

Das Team würde eine lautstarke Unterstützung unheimlich motivieren!!!

21.03.2016

Die Binis des EHC Biel-Bienne Spirit gewinnen Tigers-Cup in der Kategorie Bambini. In einem packenden Final gewinnen die jungen Seeländer mit 4:1 gegen die Wölfe aus Grenoble.

 

14.03.2016

 

14.03.2016
Die Novizen Elite haben gestern Abend in der les Vernets Halle den HC Genf-Servette in der Verlängerung mit 3:2 besiegt. 
Nach dem 2:0 Rückstand hat das Team viel Moral bewiesen und konnte in der 51. Minute den 2:2 Ausgleichstreffer erzielen. In der best of 5-Serie steht es nun 1:0 für die SCL Young Tigers.
Am Mittwoch 16. März um 18:30 Uhr findet das 2. Spiel der Serie in der Langnauer Ilfishalle statt.
08.03.2016

Unsere Novizen Elite setzten sich in der Play-Off 1/4-Final-Serie gegen den HC Fribourg-Gottéron mit 3:1 durch.

Am Sonntag gewannen die SCL Young Tigers auswärts das 4. Spiel im Penaltyschiessen, nachdem sie im Spiel 4 Mal in Führung lagen, mit 5:4.

Auf welchen Gegner das Team nun im Halbfinal trifft, wird am Freitag abend entschieden. Am Sonntag 13.März 2016 geht es dann mit den 1/2-Final weiter.

23.02.2016

Am Sonntag 28.Februar 2016 findet in der Ilfishalle Langnau von 11:30-16:00 Uhr das Finalturnier der Postfinance Trophy statt.

22.02.2016

Die Junioren Elite A haben dank kämpferischen und disziplinierten Leistungen nach der 1. Phase der Qualifikation den hervorragenden 3. Rang belegt. In der 2. Phase spielten sie gegen die die Top 6 Teams der Liga. Unser Team wurde in jedem der 15 Spiele bis aufs letztes gefordert und belegte am Schluss der Qualifikation den 5. Rang.

In den Play-Off 1/4-Final treffen die SCL Young Tigers nun auf den HC Lausanne, welche sie in den 5 Qualifikationsspielen 4 Mal besiegen konnten. 
 
Das erste Spiel findet am Mittwoch 24. Februar 16 auswärts in Lausanne statt. Das erste Heimspiel unserer Elite A findet dann am Freitag 26. Februar um 
20:30 Uhr in der Ilfishalle Langnau statt.
 
Über eine zahlreiche Unterstützung würden wir uns sehr freuen!!!
 
22.02.2016

Die Novizen Elite haben dank einer geschlossenen Teamleistungen nach der 1. Phase der Meisterschaft den hervorragenden 5. Rang belegt. In der 2. Phase spielten sie gegen die die Top 6 Teams der Liga. Unser Team wurde in jedem der 15 Spiele bis aufs letzte gefordert, konnte 9 Spiele gewinnen und belegte am Schluss der Qualifikation den 3. Rang.

In den Play-Off 1/4-Final treffen die SCL Young Tigers nun auf den HC Fribourg-Gotteron welche die Qualifikation auf dem 6 Platz abgeschlossen haben. 
 
Das erste Spiel findet am Freitag 26. Februar um 17:15 Uhr in der Ilfishalle Langnau statt.
 
Über eine zahlreiche Unterstützung würden wir uns sehr freuen!!!
19.02.2016
Die SCL Young Tigers freuen sich die Verpflichtung von Jürg Aeschbach als Stufenchef der Mini bekannt geben zu dürfen.
 
Der 41 jährige Oberlangenegger besitzt das Trainerdiplom "Talenttrainer L" und war die vergangenen Jahre beim HC Dragon / Thun engagiert. Zudem ist er seit der Saison 15/16 im Staff der U15 als Assistent Trainer der Zentralschweiz Nord von Swiss Ice Hockey tätig. 
Jürg Aeschbach gilt als leidenschaftlicher, akribisch arbeitender Trainer mit hoher Sozialkompetenz, welcher sein Team zu Höchstleistungen treiben kann.
 
Er wird seine Arbeit in Langnau ab Sommertrainingsstart aufnehmen.
08.02.2016

Dank guten Leistungen im Club hat Alfred Bohren, Coach U16, Fabian Haldimann, Akira Schmid und Keijo Weibel für das Turnier in Wetzikon aufgeboten. Zudem figurieren Tobias Anhorn und Janick Kiener auf der Pikettliste.

 

Fabian Haldimann                                   Akira Schmid

Keijo Weibel

 

08.02.2016

Der Stürmer unserer Novizen Elite, Robin Nyffeler, wurde vom U17 Nationalmannschaftschoach Beat Lautenschlager für das Turnier in Füssen aufgeboten.  Auf der Pikettliste figuriert zudem noch Lukas Farner als Verteidiger.

 

Robin Nyffeler                                           Lukas Farner

08.02.2016

Stefan Rüegsegger wurde vom U-18 Nationalmannschaftscoach Thierry Paterlini für das Turnier in Piestany/ SVK aufgeboten. Dies ist der letzte Test bevor dann im März die Vorbereitung für die Weltmeisterschaften in den USA beginnt. 

David Kovacs, unser Torhüter der Novizen Elite erhielt erneut ein Aufgebot für die U18 von Ungarn.

 

Stefan Rüegsegger                                 David Kovacs

15.01.2016

Im Verlaufe der vergangenen Herbstferien starteten wiederum die emmentalischen Eishockey Ausbildungsklubs ihre Hockeyschulen. Die Vereine EHC Burgdorf, EHC Koppigen, Brandis Juniors (Hasle-Rüegsau), HC Huskys (Oberlangenegg) sowie die SCL Young Tigers starteten erstmals ihre Aktivitäten zur Erfassung und Rekrutierung von Buben und Mädchen unter dem Titel „Hockey Country“.

 

04.01.2016

Hier finden sie den Spielbericht vom Piccolo-Turnier in Winterthur, verfasst von Melissa Ann Grossenbacher.

31.12.2015

 

Das zum 31. Mal ausgetragene Piccoloturnier brachte Nachwuchseishockey auf hohem Niveau und das Heimteam unterlag im kleinen Final dem SC Langnau Young Tigers und belegte wie im letzten Jahr den vierten Platz. 

Die zweite Paarung im Halbfinal hiess Bern gegen Langnau. Bern übernahm sofort das Zepter und schlug den Kantonsrivalen mit 9:5 und sicherte sich den Finaleinzug. Somit spielten Winterthur und Langnau um die Bronzemedaille. Beide Teams waren auf Augenhöhe mit etwas besseren Möglichkeiten für die Langnauer. Sie gingen nach rund sechs Minuten in der 1. Hälfte in Führung, welche Winterthur knapp zwei Minuten später noch kontern konnte. Die Langnauer zeigten über das ganze Feld etwas mehr Durchschlagskraft und hatten noch etwas mehr Kraftreserven. Schlussendlich unterlag unser Heimteam mit 4:1, was den Langnauern den Podestplatz einbrachte. 
Im Final standen sich nun Bern und Kloten gegenüber. Es konnte ein ausgeglichenes Spiel erwartet werden, denn die zwei Teams trennten sich im Gruppenspiel vom Vortag 4:4. So war es dann auch und die Klotener konnten bereits nach rund zwei Minuten 1:0 in Führung gehen. Diesen Rückstand korrigierten die Berner vier Minuten später im ersten Drittel. Im zweiten Drittel zeigten die Teams ein umkämpftes Spiel ohne Tore. Im letzten Drittel waren es dann die Berner, welche im Powerplay 2:1 in Führung gingen. Diesen Rückstand konnte Kloten 1:57 Minuten vor Schluss noch egalisieren und sich ins Penaltyschiessen retten. Hier entschied der dritte und entscheidende Penalty für Kloten, welche damit das Glück auf ihre Seite reissen konnten. 

31.12.2015

Ohne Punktverlust durchs ganze Turnier, gewannen die jüngsten Tigers das ausgezeichnet organisierte Turnier um den Rittercup des EHC Burgdorf.

 
Traditionell nach den Weihnachtstagen sind am 29. Dezember 2015 die jüngsten Spielerinnen und Spieler mit Jahrgang 2007 und jünger bei der schnellste Mannschaftssportart der Welt mit grossem Engagement auf dem Eis gestanden. 10 Teams mit rund 140 Kindern sind während 27 Spielen mit grosser Freude und viel Spass am Spiel dem Puck hinterher geflitzt. Die zahlreichen Zuschauerinnen und Zuschauer kamen in den Genuss von bereits beachtlichem Können der jungen Sportlerinnen und Sportler. Auf dieser Stufe wird noch quer über das Spielfeld gespielt und so finden immer zwei Spiele gleichzeitig statt. Den Final konnten in diesem Jahr der erneut die SCL Young Tigers Langnau nach einem Finalsieg gegen die Mannschaft aus Olten gewinnen. 
Mit den SCL Young Tigers und den zwei Burgdorfer Mannschaften erreichten die zwei teilnehmenden Club aus dem Hockey Country die ausgezeichneten Ränge eins, drei und vier. Das zeigt die gute Nachwuchsarbeit, die hier in der Region geleistet wird. 
 
Die Kinder durften die Medaillen und Geschenke vom SC Bern Spieler mit Burgdorfer Wurzeln, Alain Berger und von Stadtratspräsidenten Bruno Rosser in Empfang nehmen.
 
Herzlichen Dank dem Organisator für die Gastfreundschaft und den Kids und Trainers der SCL YT für ihren Einsatz!
 
16.12.2015

Stefan Rüegsegger spielt diese Woche am U18 Turnier in Canada. Die Gegner in der Gruppenphase waren Candada East und Russland. 

Interessierte können die Spiele unter folgendem Link live mitschauen:

Turnierseite

 

Stefan Rüegsegger (Stürmer)

Seite 2 von 12Erste   vorherige   1  [2]  3  4  5  6  7  8  9  10  nächste   Letzte