TEEP

NÄCHSTES SPIEL

Tiger-Eltern-Entlastungs-Projekt“ (TEEP)

Das „Tiger-Eltern-Entlastungs-Projekt“ (TEEP) wurde vom Fanclub der SCL Tigers und den SCL Young Tigers in der Saison 2011/2012 lanciert. Seit der Saison 2014/2015 wird das Projekt von den SCL Young Tigers alleine weitergeführt. 

Mit dem TEEP möchten die SCL Young Tigers erreichen, dass die finanzielle Belastung für die Eltern kleiner und somit die Hemmschwelle für den Einstieg ins Eishockey geringer ist.

Die benötigten Mittel sollen durch jährliche Mitgliedschaften generiert werden und richtet sich vor allem an KMU‘s. 

Die Erlöse der Mitgliedschaften sind zweckgebunden und werden für folgendes eingesetzt:

  • Anschaffung und günstige Abgabe von Mietausrüstungen
  • Kostendeckung Trainingslager und Teamevents (Reduzierung der Kostenbeteiligung der Eltern)
  • Reduzierung/Erlass des Mitgliederbeitrages für finanziell stark belastete Familien

Die SCL Young Tigers bedanken sich bei folgenden TEEP Mitgliedern für Ihre Unterstützung:

Emmentaler Switzerland
3001 Bern

Website