Talentförderung

Talentförderung

Spielern mit grossem sportlichen Talent, hoher Leistungsbereitschaft, grosser Selbstverantwortung und Eigeninitiative ermöglichen wir, Sport und Ausbildung optimal unter einen Hut zu bringen. Das Ziel der Talentförderung der SCL Young Tigers ist es, Spieler für den Leistungs- und Spitzensport auszubilden. Gleichzeitig soll aber auch eine schulische oder berufliche Ausbildung erfolgreich abgeschlossen werden können.

Struktur und Möglichkeiten der Schul- und Berufslösungen

Um dieses Ziel zu erreichen, können wir auf die Unterstützung zahlreicher sportfreundlicher Schulen und Lehrbetriebe zählen.

Talentschule Langnau

BZ Emme (10. Schuljahr/Berufsschule)

Gymnasium Schüpfheim

Gymnasium Neufeld Bern

Feusi Sportschulen Bern

bwd Bern

Technische Fachschule Bern

Für weitere Fragen:
Jürg Aeschbach
+41 79 734 58 19
juerg.aeschbach@scltigers.ch

Gastfamilien

Betreute Gastspielerwohnung
Die SCL Tigers/SCL Young Tigers festigen ihre Position als Ausbildungsclub weiter. Im ehemaligen Hutmacherhaus an der Güterstrasse 18, gleich gegenüber der ILFISHALLE, haben die Tigers die beiden 5 1/2-Zimmer Wohnungen gemietet, sie miteinander verbunden und eine betreute Spielerwohnung für auswärtige Spieler realisiert.

  • Die SCL Tigers mieten die beiden Wohnungen 2. OG an der Güterstrasse 18
  • Die beiden Wohnungen sind miteinander verbunden
  • Es stehen 8 möblierte Zimmer für Gastspieler zur Verfügung
  • Internet ist übers Wireless möglich
  • Ein Gastelternpaar wohnen fix in der Wohnung und übernehmen die Aufsicht der Spieler, die Reinigung der Wohnung und Kleider, sowie das
    Einkaufen.
  • Wohnzimmer und Küche werden gemeinsam mit dem Gastelternpaar genutzt
  • Das Gastelternpaar hat einen privaten Bereich (Zimmer und Bad) für sich und teilt einen gemeinsamen Bereich mit den Gastspielern
  • Das Morgenessen wird selbstständig eingenommen, das Mittag und Nachtessen kann im Bistro 46 gegessen werden.

Gastfamilien in Langnau
Wir helfen den auswärtigen Spieler Gastfamilien im Raum Langnau zu vermitteln, in welchen sie nebst der Kost und Logis auch einen sozialen Rückhalt erhalten sollen.
Die Kosten für die Gastfamilie werden vom Spieler selbst getragen.

Spieler WG
Wir helfen auswärtigen Spielern, welche min. 18. Jahre alt sind, bei der Vermittlung eines Platz in einer Spieler-WG. Die WG ist nicht betreut.